Tagesfahrten im Advent

Die Reisen und Freizeiten der Diakonie Wuppertal haben wieder neue stimmungsvolle Angebote für die Adventszeit 2019.

"Wir im Quartier"

Ausstellung mit Beispielen gelungener Nachbarschaft ab dem 8.11.2019 im Evangelischen Gemeindezentrum Uellendahl.

Soziale Teilhabe beim Integration Day 2019

Am 1. Oktober haben rund 5.000 Menschen den Integration Day in der Historischen Stadthalle Wuppertal besucht. Die Diakonie Wuppertal – Soziale Teilhabe war mit einem Messestand dabei und hat ihr vielfältiges Angebot präsentiert.

Wahlkreistausch auf Zeit: Was Ost und West voneinander lernen können

Die Tagesthemen in der ARD zeigen zum Jubiläum des Mauerfalls Anfang Oktober auf, was bereits erreicht ist und welche Unterschiede es zwischen Ost und West weiterhin gibt. Bei der Reihe "Wahlkreistausch" hat Geschäftsführerin der Diakonie Wuppertal - Kinder-Jugend-Familie Bärbel Hoffmann ihre kritischen Fragen an den AFD-Bundestagsabgeordneten Robby Schlund aus Thüringen gestellt (ab 5:10 Min.).

Aufstehen gegen Rechtsterrorismus!

Nach dem Anschlag in Halle: Präses fordert ein konsequentes Vorgehen gegen rechtsextremistische Gruppen und schreibt an die Jüdischen Gemeinden.

Funktioniert die Strategie gegen Jugendkriminalität in Oberbarmen?

Die Lokalzeit Bergisches Land schaut zum Prozessauftakt vor dem Wuppertaler Amtsgericht zur Attake zweier Jugendlicher gegen einen Retner auf die aktuelle Situation und die Straßensozialarbeit in Oberbarmen. Markus Schulte von der Diakonie Wuppertal - Kinder-Jugend-Familie hat mit ihnen gesprochen.

Bild: Lokalzeit Bergisches Land, Sendung vom 10.10.2019

Große Picobello-Aktion mit über 180 Schülerinnen und Schülern

Mit vier Schulen hat das Vier Zwo Zwo Quartierbüro eine große Saubermach-Aktion in Wichlinghausen organisiert. Der Clou: Die über 180 Kinder sammelten auf dem Weg von ihren Schulen bis zum Wichlinghauser Markt den Müll auf.

Einfach vielfach begabt

Die Diakonie Wuppertal hat ihre Mitarbeitenden wieder zu einem bunten Diakonietag eingeladen. In diesem Jahr unter dem Thema: Einfach vielfach begabt.

Migrationsdienste verstärken Netzwerkarbeit

Die Migrationsdienste verstärken die Netzwerkarbeit aufgrund stark steigender Beratungszahlen bei der „Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer“ (MBE). Dazu haben sie im Rahmen der Interkulturellen Woche einen MBE-Aktionstag veranstaltet.

60 Jahre Brot für die Welt

Von der "Hungerhand" bis zu der Würdesäule: Eine Ausstellung in der Gemarker Kirche blickt anhand von 12 Plakaten zurück.