Neues Sprechstunden-Angebot im Diakoniezentrum Elberfeld

Ein Beratungsangebot für Betroffenen nach schwierigem Geburtenerleben.

Kampf gegen ein falsches Image

Dass die Diakonie Wuppertal - Evangelische Kindertagesstätten als kirchlicher Träger weniger staatliche Förderung für ihre Kitas erhält als andere, wollte die Diakonie nicht auf sich sitzen lassen und klagte vor Gericht. Die Klage wurde abgewiesen. Die beiden Geschäftsführenden der Evangelischen Kindertagesstätten, Marion Grünhage und Thomas Bartsch sprechen darüber mit Sabine Damaschke von der Diakonie Rheinland-Werstfalen-Lippe.

Freie Plätze in neuer viergruppiger Kita Mirker Hain

Die Diakonie Wuppertal – Kinder-Jugend-Familie baut seit Ende April 2020 eine neue Kita am Uellendahl im Stadtteil Elberfeld. Es sind noch einige Plätze in der neuen Kindertagesstätte zu diesem Kita-Jahr frei.

Virtuelle Weihnachtsbäckerei im Diakoniezentrum Barmen-Elberfeld

Die Erzieherischen Hilfen der Diakonie Wuppertal - Kinder-Jugend-Familie haben in der Adventszeit 2020 eine liebevolle Aktion, um den Familien zu begegnen, mit denen sie sonst die Vorweihnachtszeit verbringen.

Weihnachtsgrüße aus dem JuB's

Christian Heuer Projektverantwortlicher des Jugend- und Begegnungszentrum JuB's in Vohwinkel richtet Weihnachtsgrüße an alle Paten und Unterstützer.

Evangelische Paar- und Lebensberatung feiert 70-jähriges Bestehen

Seit 70 Jahren gibt es die Paar- und Lebensberatung der Diakonie Wuppertal in Wuppertal. In den herausfordernden Zeiten der Corona-Pandemie ist die Beratungsarbeit besonders stark angefragt.

Möbel für die Beratungsstelle

Ikea Wuppertal spendet Möbel für die Beratungsstelle der Diakonie Wuppertal im Wert von 1.500 Euro für einen neuen Raum der Begegnung und Beratung.

Mehrfachbelastung in den Familien

Die Evangelische Beratungsstelle berichtet von ihrer Arbeit in der Corona-Krise.

Sprechstundenangebot der Ev. Beratungsstelle

Offenes Sprechstundenangebot der Ev. Beratungsstelle im Rahmen der Familienzentren nun telefonisch möglich.

Corona belastet Familien

Erfahrungen von Mitarbeitenden der Diakonie im WZ-Bericht von Katharina Rüth.