Wohngruppe Buschland

Die Wohngruppe  für Mädchen bietet einen besonderen Schutzraum in einer geschlechtsspezifischen  Gemeinschaft. Die Aufnahmekapazität umfasst 7 Plätze. Die Aufnahme erfolgt ab einem Lebensalter von 3 Jahren.

Das Zusammenleben der Mädchen mit einer Pädagogin innerhalb der Wohngruppe ermöglicht die unmittelbare Erfahrung authentischer Emotionen und pädagogischer Reflexion. Den Mädchen werden so u.a. kontinuierliche zwischenmenschliche Beziehungen angeboten, welche für eine gesunde Persönlichkeitsentwicklung wichtig sind.

Die Mädchen können im gemeinschaftlichen und individuellen Alltag erfahren, was es bedeutet, Verantwortung für sich selbst und somit auch für die Gemeinschaft zu übernehmen.

Die Wohngruppe befindet sich in einem großzügigen Einfamilienhaus mit Garten, nahe dem Kothener Wald in Wuppertal-Barmen auf der Südhöhe.

  • Umfeld: Einfamilienhausbebauung
  • 5 Einzelzimmer, 1 Doppelzimmer für Mädchen ab 3 Jahren
  • Die Infrastruktur ist auf Familien mit Kindern ausgerichtet. Gute Anbindung an den ÖPNV.

So erreichen Sie uns

Mädchenwohngruppe Buschland

Postanschrift:

Deweerthstraße 117
42107 Wuppertal

Einrichtungsleitung

Marcus Schulte

Tel. 0202 / 47 825 - 112
Mobil 0178 / 25 581 21
mschulte(at)diakonie-wuppertal.de

Ansprechpartnerin

Lena Voß, Erziehungsleitung

Tel. 0202 / 47 825 - 113
Mobil 01577 / 63 72 774
lvoss(at)diakonie-wuppertal.de