Kinder - Jugend - Familie

Diakonie ist ein lebendiger Ausdruck der Evangelischen Kirche. Wir stehen Kindern, Eltern und Familien, in ihrer Vielfalt zur Seite. Diakonie hat ihre Wurzeln in der Unterstützung und Begleitung von Menschen in allen Lebenslagen. 

Themenbereiche

In einer hoch komplexen Welt sind Familienleben, Kindererziehung oder zwischenmenschliche Beziehungen immer schwieriger zu meistern. Wer damit nicht mehr zurechtkommt, den können wir mit unseren umfangreichen Beratungs- und Hilfsangeboten unterstützen.

Es gibt vielfältige Beratungsangebote, Veranstaltungen und Informationsmöglichkeiten, die dazu beitragen, Menschen bei ihrer Lebensplanung und -Gestaltung direkt vor Ort zu unterstützen.

Seit vielen Jahren bieten wir Freizeit & Reiseangebote für Kinder, Jugendliche und Senioren an. Unsere Reisen stehen unter dem Motto „miteinander mehr erleben“. Das gilt für unsere Seniorenreisen, unser Kinder- & Jugendreiseangebot ebenso wie für Vater-/Mutter-Kind-Kuren oder unsere vielfältigen Angebote der Stadtranderholung. 

Als moderner Sozialdienstleister sind wir in einem stark wachsenden Sektor tätig, der unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer wieder vor neue Herausforderungen stellt.

Berichte über uns

Wuppertal gibt für psychosoziale Unterstützung 260 000 Euro im Jahr aus.

Das dreijährige Projekt "Gut und lange Leben in Langerfeld" wird Anfang 2019 an den Start gehen. Der Trägerverbund sucht einen Namen für das neue Langerfelder Quartiersbüro.

Ulrich Liebner ist nach vier Jahrzehnten bei der Diakonie in den Ruhestand gegangen. Zu diesem Anlass gab es für den Geschäftsführer einen Festakt in der Citykirche Elberfeld.

Kontakt

Diakonie Wuppertal – Kinder – Jugend – Familie gGmbH
Deweerthstr. 117
42107 Wuppertal
Telefon: 0202 / 97 444 - 0