Flexible Erziehungshilfe

Ambulante und flexible erzieherische Hilfen sind Leistungen der Jugendhilfe, die in der Regel in der Lebenswelt der Kinder, Jugendlichen und Familien erbracht werden und darauf zielen, in belasteten Situationen das Recht jedes jungen Menschen auf Erziehung und Persönlichkeitsentwicklung zu verwirklichen.

Die Hilfen richten sich sowohl an die Personensorge- und / oder Erziehungsberechtigten, um sie zur Versorgung, Erziehung und Förderung der Kinder zu befähigen, als auch an die Kinder, Jugendlichen und jungen Volljährigen.

Die Arbeit erfolgt in Form von Familienberatung, Einzelberatung, Eltern- und Paarberatung, Elternkursen, sozialer und schulischer Einzelförderung, niederschwelligen Gruppenangeboten und erlebnispädagogischer Maßnahmen. Die Hilfe ist beim zuständigen Jugendamt Ihres Wohnortes zu beantragen und für die Familien kostenfrei.