Bundesstiftung Mutter und Kind

Die „Bundesstiftung Mutter und Kind – Schutz des ungeborenen Lebens” hilft schwangeren Frauen in Notlagen. Diese erhalten auf unbürokratischem Weg ergänzende finanzielle Hilfen, die ihnen die Entscheidung für das Leben des Kindes und die Fortsetzung der Schwangerschaft erleichtern sollen.

Anträge auf finanzielle Unterstützung durch die Bundesstiftung können nur bei einer Schwangerschaftsberatungsstelle am Wohnort der Hilfesuchenden werden. Bitte beachten Sie, dass ein persönlicher Kontakt mit uns für die Antragstellung erforderlich ist. Die Anträge sind Einkommensabhängig. Eine Antragstellung auf dem Postweg bzw. per E-Mail ist nicht möglich. Die Antragstellung ist nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Pro Schwangerschaft kann nur ein Antrag gestellt werden. Die Bundesstiftung ist weder am Antrags- noch am Bewilligungsverfahren beteiligt!

So erreichen Sie uns

Bundesstiftung Mutter & Kind

Sternstraße 40
42275 Wuppertal

Bereichsleitung

Gerd Bunk

Tel. 0202 / 97 444 - 530
Fax 0202 / 97 444 - 539
Mobil 0163 / 56 56 268
gbunk(at)diakonie-wuppertal.de

Terminvereinbarung

Monika Klein

Tel. 0202 / 97 444 - 528
Fax 0202 / 97 444 - 539
mklein(at)diakonie-wuppertal.de

Ansprechpartnerin

Anke Weber

Tel. 0202 / 97 444 - 532 
Fax 0202 / 97 444 - 539
aweber(at)diakonie-wuppertal.de

Silke Doose

Tel. 0202 / 97 444 - 533 
Fax 0202 / 97 444 - 539
sdoose(at)diakonie-wuppertal.de

Offene Sprechstunden:

Mo. 12.30 - 13.30 Uhr
Di. 16.00 - 17.00 Uhr
Fr. 10.00 - 11.00 Uhr

Kontakt

Diakonie Wuppertal – Kinder – Jugend – Familie gGmbH
Deweerthstr. 117
42107 Wuppertal
Telefon: 0202 / 97 444 - 0